• Weiterbildung

Mit dem Abschluss einer Lehre sind Berufsleute gefragte Fachkräfte, denen diverse Weiterbildungsmöglichkeiten und vielseitige Karrieremöglichkeiten offenstehen. Die Weiterbildungen reichen von spezialisierenden oder bereichserweiternden Lehrgängen mit Diplom- (CAS) oder Bachelor-Abschluss im nationalen Bildungszentrum Sursee bis hin zum Hochschulstudium mit Masterabschluss.

Nachdiplomstudien / Kaderkurse

Wer einen Bauberuf abgeschlossen und die nötigen Fähigkeiten hat, dem steht der Weg offen für eine Weiterbildung beispielsweise zum Vorarbeiter, Polier, Bauführer und zum Baumeister.
Mit der Berufsmatura kann an einer Fachschule oder Fachhochschule studiert und damit der Abschluss als Bauingenieur gemacht werden.

Erfahren Sie hier mehr über die unterschiedlichen Möglichkeiten

Weiterbildungskurse

Arbeitssicherheit

Informationstagung zu den Gefahren des el. Stroms
CEF in Préverenges

Termine für 2020 folgen.
Voranmeldung: Per Email an die BRB Geschäftsstelle
Kursbeschrieb
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeitssicherheit

KOPAS ERFA Tagung
Mittwoch, 5. Februar 2020
Themen: Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan, Gefährungsermittlung auf Kleinbaustellen, BfA Infos, neue Publikationen BfA und Suva
Programm und weitere Informationen

Kursanmeldung

Bauarbeiten im Bereich von Werkleitungen, Kursort: Campus Sursee
Deutsch, diverse Daten
Französisch, 12.03.2020
Italienisch, 17.03.2020

Weiterbildungsstätten

Campus Sursee
Das grösste Bildungs- und Seminarzentrum der Schweiz hat langjährige Erfahrung und ein umfassendes Angebot in der Aus- und Weiterbildung der Baufachleute. Sowohl bei allen am Bauprozess beteiligten Fachleuten als auch bei anderen Branchen ist der Campus Sursee beliebt für seine konsequente Kundenorientierung,  Leistungsfähigkeit und das angenehme Lernumfeld.

Weitere Informationen finden Sie auf
Bauunternehmer Region Basel
Bahnhofstrasse 16
Postfach 1124
4133 Pratteln 1

Tel.: 061/826 98 20
Fax: 061/826 98 28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bleiben Sie informiert und
abonnieren Sie unseren Newsletter.