• Grundausbildung

Eine Berufslehre mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder ein eidgenössisches Berufsattest (EBA) ebnet Dir den Weg zu verschiedensten Karrieremöglichkeiten in der Baubranche mit ausgezeichneten Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Bereits die verschiedenen Berufslehren sind extrem vielseitig und Du bist von Anfang an wichtig im Team. Langeweile gibt es da nicht. Zukünftige Baufachleute sind körperlich fit, auch ohne Fitness-Center. Für schwere Arbeiten stehen Dir moderne Maschinen zur Verfügung. Auch 6 Wochen Ferien und ein überdurchschnittlicher Lohn während der Lehre sprechen für eine Grundbildung auf dem Bau.

Wenn Du gerne mit den Händen arbeitest und gerne zur Schule gehst, hast Du auch auf dem Bau die Möglichkeit die Berufsmaturität zu machen.

Mach Dir auf bauberufe.ch oder über die nachstehenden Links selbst ein Bild über die verschiedenen Fachbereiche, in denen eine Lehre möglich ist.

Bauberufe

Finde hier heraus, welche der Berufslehren im Baugewerbe für Dich die richtige ist:

Maurer/in
Strassenbauer/in
Grundbauer
Pflästerer/in  
Steinmetz/in
Unterlags- und Industriebodenbauer/in

Schnuppere Baustellenluft

Wir bieten interessierten Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, Einblick in den Beruf des Maurers oder Strassenbauers zu erhalten. Ein halber oder ganzer Tag, der für die spätere Berufswahl entscheidend sein kann.

Ähnlich wie beim nationalen Zukunftstag, an welchem die Eltern den Kindern ihren Beruf vorstellen, wirst Du von einem persönlichen Begleiter durch den Betrieb geführt. Du erfährst, welche Voraussetzungen Du für den Beruf mitbringen musst, wie lange die Ausbildung dauert, wie oft und wie lange Du zur Schule gehen musst und natürlich auch, wieviel Du während der Ausbildung verdienst.

Interessiert? Dann melde Dich einfach bei uns:
Bauunternehmer Region Basel, T: 061/826 98 20 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lehrstelle finden

Hast Du Deinen Wunschberuf entdeckt? Schau hier, bei welchen Betrieben in der Region Basel Du ihn erlernen kannst.

Ausbildungsstätten

Maurerlehrhallen Sursee (MLS)

Die gesetzlichen überbetrieblichen Kurse für Maurer/Maurerinnen EFZ und Baupraktiker/Baupraktikerinnen EBA finden in den Maurerlehrhallen in Sursee (MLS) statt.

Gewerblich-industrielle Berufsfachschule Muttenz (GIBM)

Der theoretische Fachunterricht für Maurer/Maurerinnen EFZ und Baupraktiker/Baupraktikerinnen EBA wird in der Gewerblich-industriellen Berufsfachschule Muttenz abgehalten.

Berufsfachschule Verkehrswegbauer Sursee (BFS)

Der theoretische Fachunterricht und die gesetzlichen überbetrieblichen Kurse für Strassenbauer/Strassenbauerinnen EFZ sowie Strassenbaupraktiker/Strassenbaupraktikerinnen EBA werden in der Berufsfachschule Verkehrswegbauer in Sursee abgehalten.

Berufsmessen

8. Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse 2020
15. bis 17. Oktober 2020
Messe Basel
Bauunternehmer Region Basel
Bahnhofstrasse 16
Postfach 1124
4133 Pratteln 1

Tel.: 061/826 98 20
Fax: 061/826 98 28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bleiben Sie informiert und
abonnieren Sie unseren Newsletter.